Kaffeezeremonie

Es ist fast wie in Ubud: Ein CafĂ©, dass sich auf die „richtige“ Art des Kaffeebrauens spezialisiert hat: Die richtige Menge an Bohnen, die richtige Wassertemperatur, das vorherige anfeuchten des Filters und des Kaffeepulvers, …

Das Ergebnis schmeckt ;-)
Das Ergebnis schmeckt 😉

 

Und Cold-Brew-Coffee gibt es auch.

Hier wird "Cold" noch ernst genommen :)
Hier wird „Cold“ noch ernst genommen 🙂

Also…

Was macht man an seinem ersten Tag in Bejing so? 

Überraschung:



Dann etwas Kultur:

BerĂŒhmtes KĂŒnstlerviertel!
Wir vermuten: ein Böhmermann -Denkmal
Danke, oh du Selfiestick! Nur du hast es ermöglicht!

Und dann noch eine kleine Denksportaufgabe: Woran erkennt man den chinesischen Fahrstuhl?

Antworten gerne in die Kommentare!