Ganz schlechtes WLAN hier, deshalb vorerst nur ein Kurzbericht: es war heiß! Suboptimal für den ersten Wandertag- wir haben es aber geschafft. Nur ein kurzes Angezicke.

Hier gestartet: offizieller Startpunkt.

Den Markierungen gefolgt.

Etwas platt.

Ging sogar mit dem Rucksack.

Am Ende der Etappe.

Belohnung.

Sehr menschenleer hier, sehr heiß und zuviele Anstiege. Mal schauen, was morgen kommt.

Knutschselfies (keiner Stadt zuzuordnen)

Schlechtes Vorbild für andere Touristen sein (der Punkt geht an den Mann- nicht an eine Stadt)

Kaltgetränk zum Mittag

Modere Kunst (hier kommt wieder Jogjakartha ins Spiel)

Nächster Punkt für Jogja

Tuktuk- Misshandlung (nicht zu zuordnen)

Steine aka. die besten jemals verzehrten Torten (übrigens partiell auch glutenfrei)

Grinsende Frau (leicht angeschickert)

Jogja oder Prag

Schöne Stadt

Sehr gutes Frühstück

Frau in Turm

Pfauenmama mit Baby (eindeutig Punkt für Indien)

Kaltgetränk

Summa summarum: 14 Punkte verteilt und immer noch orientierungslos. Ich tippe immer noch eher auf Asien- aber wer weiß schon, was noch so kommt.