Und da behaupte noch mal einer, wir würden immer erst auf den letzten Drücker aktiv. Seit Sonntag haben wir eine Tourplanung, seit gestern haben zwei der vier Reisenden Fotos für das Visum und heute haben wir schon die Urlaubskiste durchforstet.  Es ist erst Dienstag!!! Theoretisch könnten wir auch schon morgen starten- dann aber ohne den Mann, der sich noch bis Donnerstag im nicht EU Ausland aufhält. Also wohl eher doch erst Samstag. Der Kerl soll ja schließlich mit.

Vermutlich ist diese Langzeitplanung/- vorbereitung ein Zeichen des fortgeschrittenen Alters. Ich bin eindeutig entsetzt.

Konsequenz aus dem panisch verfrühten Packen: gegessen wird auf dem Sofa😏